Gichtforum
Home » Questions » Fieber bei Gicht?

Fieber bei Gicht?

Das GichtForumFieber bei Gicht?
Christa fragte vor 2 Jahren

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe aktuell meinen ersten Gichtanfall. Im Großzeh, hat sich aber noch über den Spann ausgebreitet.
Am ersten Tag hatte ich 39°Fieber. Hat das schon mal jemand hier gehabt?
LG Christa

3 Antworten
Merisa Oldenburg antwortete vor 2 Jahren

Wenn du schon Symptome von Gicht hast, solltest du mal zum Arzt gehen. Er erklärt dir wie du Schmerzen vorbeugen und weitere Gichtanfälle oder chronische Entzündungen mitunter Anzeichen eines Fiebers verhindern kannst. Folgende Medikamente, die den Harnsäurespiegel im Blut senken, können dir verschrieben werden, um schwere Erkrankungen und Gelenkschäden zu verhindern. – Schmerzmittel wie Ibuprofen, Indometacin oder Naproxen – Kortison – oder Cxlxhxcxn Wie du deine Schmerzen zu Hause behandeln kannst, ist indem du nicht mehr so häufig tierische und zuckerhaltige Produkte verzerrst und Alkohol vermeidest. Außerdem helfen kühlende Kompressen.

Anke F. antwortete vor 2 Jahren

Hey Christa,

ich persönlich konnte kein Fieber bei mir feststellen, habe aber bei vielen das mitbekommen. Es kann gelegentlich also auch zu Fieber kommen. Meistens wohl bei einem akuten Gichtanfall. Vielleicht hast du sogar auch Kopfschmerzen und Übelkeit bei deinem Anfall bekommen Das kann auch passieren. Die Schmerzen können wohl unbehandelt 7-14 Tage andauern. Falls der Fieber weiter steigt, sollte man aufjedenfall einen Arzt aufsuchen.
LG

Samira K. antwortete vor 2 Jahren

Hallo Christa,
Fieber gehört nicht zu den Hauptsymptomen, es kann jedoch gelegentlich passieren, dass Fieber bei Gicht auftaucht. Es ist also nichts außergewöhnliches. LG

Deine Antwort