Gichtforum
Home » Questions » Gelenk bewegen oder ruhig stellen???

Gelenk bewegen oder ruhig stellen???

Das GichtForumGelenk bewegen oder ruhig stellen???
derelse@googlemail.com fragte vor 2 Jahren

Hallo Zusammen,

Ich bin 42, männlich, wiege 100kg bei 1,98m Größe.
Seit einer Woche schlage ich mich laut meines Hausarztes mit einem Gichtanfall rum.
Betroffen ist das Großzehengrundgelenk und ich habe einige widersprüchliche Aussagen gefunden.
Was beschleunigt die Genesung? Bewegung oder Ruhe?

Aktuell lagere ich das Bein hoch, kühle regelmäßig und 3x täglich eine 800er IBU, mind. 4 Liter Wasser und möglichst basische Ernährung.

Ich habe aber auch gelesen das vorsichtige Bewegung des Gelenkes den Abtransport der Harnsäurekristalle und damit den Rückgang der Entzündung beschleunigen kann.

Vielleicht könnt Ihr das beantworten.

Gruß

Gichtcoach Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Willkommen im Gichtforum 😉 Deine Beschreibung klingt ganz typisch und du hast scheinbar alles richtig gemacht bei der Behandlung.
Zu deiner Frage: Ruhe und Kühlung ist beim akuten Gichtanfall das Beste und für die meisten auch das Einzige, was geht. Vollständige Ruhe ist zwar eh kaum möglich, und spätestens nach einigen Tagen wird sich Bewegung im Alltag gar nicht vermeiden lassen.
Aber erst wenn die Entzündung und die Schwellung rückläufig sind, sollte man wieder mehr bewegen. Denn beides entsteht durch eine Kettenreaktion, die beim Kontakt von den Kristallen mit dem Immunsystem entsteht (Stichwort Inflammasom). Diese Entzündung ist selbstverstärkend und sollte darum möglichst nicht durch weitere mechanische Reizung angefeuert werden.
Hoffentlich ist diese Erklärung hilfreich – bei Fragen gerne hier melden. Wir freuen uns, wenn du deine Erfahrungen mit uns teilst!

Deine Antwort