Gichtforum
Home » Questions » Gicht und Fußball

Gicht und Fußball

Das GichtForumGicht und Fußball
Shawn fragte vor 3 Jahren

Hey zusammen,

könnt ihr mir sagen, ob es möglich ist mit Gicht Sport zu treiben und gar Fußball zu spielen?

Ich habe an sich keine Schmerzen, möchte jedoch auch nicht, dass es noch schlimmer wird.

Danke euch schonmal

LG Shawn

1 Antworten
Gichtcoach Moderator antwortete vor 9 Monaten

Hallo Shawn, Bewegung ist bei Gicht grundsätzlich sinnvoll, da sie beim Abnehmen hilft und die Herzkreislauf-Gesundheit fördert (Gicht steigert das Risiko). Allerdings kann es sinnvoll sein, den Fokus auf Gelenk-schonende Sportarten wie Schwimmen zu legen, da Gicht auch das Risiko für Arthrose steigert. Außerdem sollte man es immer etwas langsamer angehen lassen, wenn man länger keinen Sport getrieben hat, da es sonst zu kleinen Schäden im Muskelgewebe mit Zelluntergang und in der Folge Harnsäure-Anstieg kommen kann. Grundsätzlich gilt aber bei Gicht wie im restlichen Leben, dass Bewegung sehr gesund ist. Liebe Grüße, der Gichtcoach
 

Deine Antwort