ForumKategorie: FragenHarnsäurewert mit Montmorency Sauerkirsche senken?
Fenia asked 3 Monaten ago

Guten Tag,
mein Man leidet an einem Gichtanfall. Trotz Diät sinkt der Harnsäurewert nur gering. Weil ich auf https://sauerkirsche.info/ gelesen habe, dass die Montmorency Sauerkirsche zu einem Sinken des Wertes beiträgt, wollte ich mich hier nach Erfahrungen umhören. Ist das richtig?

LG

3 Antworten
Stefan answered 3 Monaten ago

Mich würden die Erfahrungen und wie die beste Einnahme ist auch interessieren.
Da ich nun aktuell in 3,5 Monaten schon den 3. Anfall und auch von den Kirschen viel gelesen habe, habe ich gerade eben, bevor ich hier ins Forum geschaut habe, Konzentrat und Kapseln betellt, um das mal zu testen.
Somit kann ich zumindest kurz mitteilen, dass ich die Produkte mit Abstand am günstigsten bei shop-apotheke.com gefunden habe. Das könnte ja für den ein oder anderen auch interessant sein.
(Ich stehe in keinem Verhältnis zu der genannten Apotheke und habe auch keine Vorteile durch meine Empfehlung.)

Maggy answered 3 Monaten ago

Hallo, ich habe vererbte Gicht und sehr gute Erfahrungen mit dem Extrakt gemacht. Der Wert senkte sich auf 6 von vorher 9. Ich hatte drei Jahre lang Ruhe mit Anfällen, jetzt nach einem neuen Anfall nehme ich wieder drei Flaaschen kurmäßig ein.

Stefan answered 3 Monaten ago

@Maggy,
bedeutet „3 Flaschen kurmäßig“, dass Du 3 Monate lang 30 ml/Tag zu Dir nimmst?

Deine Antwort

8 + 10 =