Gichtforum
Home » Questions » Infarotlicht gegen Gicht?

Infarotlicht gegen Gicht?

Das GichtForumInfarotlicht gegen Gicht?
dieHildegard fragte vor 1 Jahr

Liebe Community,
ich habe in einem interessanten Artikel gelesen, dass ein Infarotstrahler gegen Gicht und Gelenkschmerzen helfen kann. Hier einmal der Artikel, wo ich es gesehen habe https://www.einrichtungsradar.de/infrarotstrahler-test/ .
Nun ist meine Frage, ob ihr das bestätigen könnt? Habt ihr damit Erfahrung und lohnt es sich, so einen Strahler zuzulegen?
Ich freue mich über jede Antwort.
Alles Liebe,
Hildegard

3 Antworten
uwe.h.1960 antwortete vor 1 Jahr

Hallo Hildegard,
ja, durch die Wärme wird die Durchblutung in den Beinen angeregt. Das hat schon bei manchen Schmerzen geholfen.
Ob du nun einen Infarotstrahler brauchst, musst du selbst wissen. Ein warmes Bad oder eine Wärmflasche erfüllen des selben Zweck.
Wir haben keinen im Haus, dafür aber im Garten. Hilft vor allem in der kühlen Jahreszeit. Wenn du dich dazu belesen willst, ist auch hier mal ein Artikel, den ich über Heizstrahler gefunden habe.
Viele Grüße,
Uwe

Julia antwortete vor 1 Jahr

Hmm, also über Infrarotstrahler in diesem Einsatzbereich höre ich jetzt zum ersten Mal. Bin zwar relativ frisch auf diesem Feld, aber anscheinend lernt man wirklich was neues jeden Tag. Was die moderne Medizin alles erreichen kann!! 🙂
Danke für die Infos.

Gruß
Julia

Sunny78 antwortete vor 1 Jahr

Hey,
ich hätte hier eventuell auch noch einen Artikel für dich: https://www.elternbook.de/infrarotlampe-test/
Es gibt nämlich verschiedene Infrarotlampen und ich denke, nicht jede eignet sich für jeden Anwendungsbereich beziehungsweise wird dir auch erklärt, wie du die Lampe richtig anwendest. Du bist mit deinem Artikel aber womöglich ohnehin schon recht gut beraten, aber ich dachte mir ich teile den Artikel trotzdem noch zusätzlich mit dir.
Liebe Grüße

Deine Antwort