Gichtforum
Home » Questions » Kann Blutverdünner Gichtanfall auslösen? Ich nehme nach einem

Kann Blutverdünner Gichtanfall auslösen? Ich nehme nach einem

Das GichtForumKann Blutverdünner Gichtanfall auslösen? Ich nehme nach einem
Rimi fragte vor 1 Jahr

Ich nehme nach einen Schlaganfall 23.7.22 morgens eine. ASS100 als Blutverdünner. Heute habe ich einen ganz starken Gichtanfall im Zeh. Kann das im Zusammenhang stehen? Alkohol, purinhaltige Nahrungsmittel kann nicht die Ursache sein.

2 Antworten
Andreas Darnai antwortete vor 1 Jahr

Hallo Rimi,
habe ich  gestern gelesen,dass Blutverdünner oder Aspirin den Harnsäureabbau in der Niere hemmt und die Gefahr eines Schubes damit erhöht wird.
Viele Grüße,
Andreas

Gichtcoach Moderator antwortete vor 9 Monaten

Hallo Rimi, tatsächlich gibt es Hinweise auf ein gesteigertes Risiko für Gichtanfälle durch ASS. Die Einnahme sollte jedoch unter keinen Umständen ohne vorherige Absprache mit einem Arzt unterbrochen/verändert werden! Viele Grüße, der Gichtcoach

Deine Antwort