ForumKategorie: FragenPuringehalt Proteinpulver
Christian asked 6 Monaten ago

Hallo,
zu meinen erhöhten Harnsäurewerten wurde bei mir kürzlich auch noch Arthrose diagnostiziert. Da ich beiden Dingen bei meiner Ernährung Rechnung tragen möchte bleibt leider nur mehr eine relativ eingeschränkte Gruppe an unbedenklichen Lebensmitteln übrig. Dabei fürchte ich vor allem eine zu geringe Proteinmenge im Ernährungsplan.
Mein Plan wäre, dies mit Whey-Proteinpulver zu kompensieren. Da dies aus Molke gewonnen wird sollte es ja eigentlich kaum Purin enthalten. Leider habe ich dazu online sehr widersprüchliche Angaben gefunden.
Kennt jemand eine seriöse Quelle bezüglich Puringehalt von Whey-Protein?
 
Vielen Dank
 
Christian
 

1 Antworten
Max Knoterich answered 3 Monaten ago

Tja, würde mich nun auch interessieren. 90% sagen das Molkepulver wohl keinen Purine hat. DGE sagt zwar was anderes, aber der DGE glaub ich manchmal eh nicht. Fleisch hat Purine, Milch aber nicht und daraus besteht ja Whey oder? Also, keine Purine.

Deine Antwort

6 + 17 =