Gichtforum
Home » Questions » Wie kann man Gicht am besten vorbeugen?

Wie kann man Gicht am besten vorbeugen?

Das GichtForumWie kann man Gicht am besten vorbeugen?
dieflotteHildegard fragte vor 1 Jahr

Hallo liebes Forum
Ich bin die Hildegard, bin eigentlich noch super fit. Mein Mann Manfred klagt aber seit kurzem über gichtähnliche Schmerzen. Kann man da jetzt noch irgendwas tun um dem nächsten Gichtanfall vorzubeugen? Ich koche ja so gerne für uns zwei. Gibt es Lebensmittel, die ich da lieber nicht mehr, oder zumindest nicht so oft verwenden sollte und welche die super gut sind? Ich denke dabei natürlich auch an meine eigene Gesundheit, da ich bei mir Gicht im Allgemeinen vorbeugen möchte.

Vielen Dank schonmal an alle die Antworten für mich haben.

5 Antworten
LangerLex antwortete vor 1 Jahr

Also aus der Erfahrung meines persönlichen Umfelds, kann ich sagen das Schweinefleisch in Kombination mit Alkohl jede Art von Gicht ziemlich begünstigt. Wenig Bewegung tut dann meist ihr übriges. Super gut wäre Gemüse, mit dringender Ausnahme von Spargel und Hülsenfrüchten, wie Bohnen. Außerdem sollten übermäßig süße Fruchtsäfte vermieden werden. Wortwörtlich also lieber mal in den saueren Apfel beißen.

Petra antwortete vor 1 Jahr

Bei Gicht geht es um den Harnsäurespiegel im Blut. Dieser sollte für eine Besserung also gesenkt werden, indem man zum Beispiel purinarm isst. Purine sind vor allem in fettreichem Fleisch, in Fischhaut und in Hülsenfrüchten enthalten. Aber beispielsweise auch in Brokkoli, Spinat oder Spargel. Solche Nahrungsmittel sollten also eher vermieden beziehungsweise nur in Maßen verzehrt werden. Milchprodukte eignen sich, soweit ich weiß, gut bei der Behandlung von Gicht. Auch eben purinarmes Gemüse oder zum Beispiel Vollkornprodukte und Teigwaren.

dieflotteHildegard antwortete vor 1 Jahr

Vielen lieben Dank für eure Tipps,

da werde ich meinen Manfred in Zukunft passend bekochen und mehr drauf achten, dass ich purinarme Lebensmittel einkaufe. Vollkornprodukte benutzen wir eh schon sehr gerne, das werde ich dann weiter ausweiten. Um Gicht bei mir selbst allgemein vorzubeugen ist das Vermeiden von diesen Lebensmitteln wahrscheinlich nicht ausreichend oder von Nöten, oder? Bewegen kommt bei mir selbst aber nicht zu kurz, da muss ich nur meinen Mann noch ein wenig stärker überreden.

Liebe Grüße Hildegart

Hannah antwortete vor 1 Jahr

Hallo,

auf jeden Fall immer viel Bewegung in den Alltag einbauen ist neben der Ernährung besonders wichtig. Darauf solltest du unbedingt achten!

Samira K. antwortete vor 1 Jahr

Guten Abend,
Von meiner persönlichen Erfahrung aus kann ich sagen, dass es wirklich sehr wichtig ist, auf Fleisch und Wurst oder auch auf Schokolade zu verzichten. Diese sind nämlich sehr purinreich und begünstigen Gicht. Außerdem würde ich von Alkohol und anderen Softdrinks abraten. LG

Deine Antwort