ForumKategorie: FragenWie oft habt ihr einen Gichtanfall?
Uta Nagel asked 1 Jahr ago

Aus gegebenem Anlass (Aua) frage ich mich, wie oft ihr eigentlich an Gichtanfällen zu knabbern habt? Ich habe das Gefühl, dass es bei mir dieses Jahr öfter geworden ist, bin mir allerdings nicht sicher, woran das liegen könnte. Für gewöhnlich ist es in den warmen Monaten nicht so schlimm, wie im Winter, aber heute ist mein Fuß wieder dick und schmerzt. Ich gebe mir Mühe, mich besser zu ernähren, verzichte weitestgehend auf Bier und habe meinen Fleischkonsum auf das Wochenende beschränkt (ganz ohne geht leider nicht), aber die Schmerzen kommen trotzdem immer wieder. Deshalb meine Frage: wie oft habt ihr Gichtanfälle und was tut ihr, um ihnen vorzubeugen?

1 Antworten
Beste Antwort
RhaBarbara answered 1 Jahr ago

Hallo Uta,
das klingt ja richtig ärgerlich, vor allem weil du dir so viel Mühe gibst mit deiner Ernährung (das ist wirklich nicht so leicht!). Es gilt schon als viel, wenn man mehr als drei Gichtanfälle pro Jahr hat. Wenn du jetzt also ständig leidest, solltest du ab zum Arzt. Könnte es vielleicht sein, dass du nach all dem Verzicht auf dem Speiseplan versucht hast auch auf deine Medikamente zu verzichten…? Es kann nämlich sein, dass die Ernährung alleine bei dir nicht hilft, oder du andere Medikamente brauchst.
Die beste Art den Gichtanfällen vorzubeugen, ist meiner Meinung nach, regelmäßig mit dem Doc die eigenen Harnsäurewerte zu checken. Dann sieht man am besten, ob man mit Pillen, Diät und Kirschsaft auf dem richtigen Kurs ist =)
Gute Besserung!

Deine Antwort

9 + 12 =